Projekt "Boule-Anlage"

Anfang 2017 kam uns die Idee eine Boule-Bahn am Riedsee zu bauen. Eher spontan entschieden wir uns dazu, einfach mal beim Pfohrener Ortschaftsrat anzufragen, ob wir das auf einer als Behelfsparkplatz gepachteten Fläche realisieren dürfen. Die erste Resonanz war positiv und wir wurden Anfang März zur Ortschaftsratssitzung eingeladen. Nach einer kleinen Präsentation stimmte der Ortschaftsrat (einstimmig) unserem Vorhaben zu eine Boule-Bahn zu bauen. Nach einem Zeitungsartikel stellten wir fest, dass das Interesse viel größer ist, als wir es uns vorgestellt hatten. Also fragten wir erneut beim Ortschaftsrat nach, ob wir denn eine Anlage mit 2 Bahnen bauen dürfen. In der nächsten Ortschaftsratssitzung wurde auch dieses Anliegen einstimmig genehmigt.

Anfang Juni 2017 ging es dann mit den Arbeiten los! Es wurde viel gebaggert, geschaufelt, planiert, gewässert und gestrichen. Es war definitiv mehr Arbeit, als man sich vorstellen konnte. ;-)

Wir sind derzeit in der Endphase. Der geplante Eröffnungstermin in KW 25 musste nach hinten verschoben werden. Aber nun sind wir uns sicher, dass man ab dem 07.07.2017 am Riedsee Boule spielen kann.

Wir danken unseren Mitarbeitern für die viele harte Arbeit. Außerdem danken wir der Hohensee Erdbau GmbH und der Fürstenberg Brauerei für Ihre Unterstützung!!!